Leitgeb, Norbert Univ.-Prof. DI Dr.

Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Norbert Leitgeb, geboren in Klagenfurt und in Graz lebend, em. Vorstand des Instituts für Health Care Engineering der Technischen Universität Graz, Wissenschaftler und Mitglied in Expertengremien der WHO, der Europäischen Kommission, Deutschlands und Österreichs, dazu Schriftsteller und Gitarrist, hat sein Sprachgefühl als Autor von über 310 Fachartikeln und 9 Fachbüchern (siehe "Bibliografie") sowie zahlreicher Fachbuchkapiteln geschärft, die auf Deutsch bzw. Englisch in internationalen Verlagen erschienen sind.

Als Ausgleich zur nüchtern-wissenschaftlichen Exaktheit führte die Freude am Fabulieren und literarischen Schreiben bereits früh zur Entstehung hintergründiger, pointierter, doch stets unterhaltsamer Gedichte, Kurzgeschichten und Essays, die in Literaturzeitschriften und Anthologien erschienen und mit Preisen gewürdigt worden sind.

Darüber hinaus verfasste er 21 belletristischer Bücher, darunter einige Jugendbücher, zuletzt der Kurzgeschichtenband „Sand im Geliebe“ und heitere Gedichte über Gespräche an der Himmelstür, die Petrus mit Vertretern verschiedener Berufsgruppen („Glut oder Wolke?“) und Tieren („Klopfgeräusche) führt, sowie den lyrischen Stimmungsaufheller „Aber, Herr Doktor!“ über mehr als 90 Fachärzte.

Download
Bibliografie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Download
Textprobe Osterfieber.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB